Telefonkonferenzen mit Teammitgliedern in Frankreich und Großbritannien, Produktionsstätten in Südamerika, Kooperationspartner in China, Kunden in den USA und Australien: Immer mehr Unternehmen sehen ihre Wachstumschancen im Ausland und richten sich in einer globalisierten Wirtschaftsweltinternational aus. Daraus resultiert ein enormer Bedarf an Führungs- und Fachkräften, die neben einem umfassenden wirtschaftlichen Verständnis über interkulturelle und sprachliche Kompetenzen verfügen.

Zukünftig übernehmen Sie Führungsverantwortung in nationalen und internationalen Teams. Sie führen beispielsweise Ihr eigenes Unternehmen oder sind als Projektmanager für die Erschließung eines neuen Auslandsstandortes zuständig.

Möglicherweise interessieren Sie sich aber auch für eine Karriere im internationalen Einkauf oder Vertrieb oder möchten sich in der Beratungsbranche selbstständig machen. Weitere spannende Aufgabenfelder bieten sich in den Bereichen Personal und Marketing.

Ganz gleich, welche beruflichen Ziele Sie anstreben – mit dem Master-Studium International Management steht Ihnen ein breitgefächertes, abwechslungsreiches Aufgabenspektrum im internationalen Wirtschaftsumfeld offen. Die Verknüpfung von betriebswirtschaftlichem Know-how mit sozial-kommunikativen und sprachlichen Fähigkeiten bereitet Sie optimal auf Ihre berufliche Zukunft vor.

Sie möchten Ihr ökonomisches Wissen sowohl vertiefen als auch ausbauen und streben eine leitende oder beratende Tätigkeit im Berufsfeld International Management, Finanzierung und/oder Marketing eines international agierenden Unternehmens an? Dann ist der Master-Studiengang International Management eine ausgezeichnete Grundlage für einen erfolgreichen Karriereeinstieg!

Neben Ihrer Begeisterung für wirtschaftliche Zusammenhänge auf internationaler Ebene, sind Sie teamorientiert, sprachbegabt und haben ein gutes Verständnis für fremde Kulturen und Nationalitäten. Im Hinblick auf Ihre zukünftige Leitungsfunktion – sei es im Controlling, Marketing oder Vertrieb – übernehmen Sie Verantwortung für die strategische Umsetzung von Unternehmensgrundsätzen, für Ihr multinationales Team sowie für die Zufriedenheit Ihrer Kunden.

Sie möchten an Ihr Erststudium mit wirtschaftlichem Schwerpunkt anknüpfen und Ihre wissenschaftlichen Kenntnisse praxisnah vertiefen. Eventuell haben Sie bereits betriebswirtschaftliche Praxiserfahrungen sammeln können oder Sie verfügen über relevante Auslandserfahrung durch Auslandsaufenthalte während Ihres Studiums.

Möglicherweise haben Sie vor, ein Unternehmen zu gründen oder sich in der Beratungsbranche selbstständig zu machen. Auch dann ist der Master-Studiengang International Management eine hervorragende Grundvoraussetzung, um Ihre Karriereaussichten zu verbessern und bietet darüber hinaus die Möglichkeit einer Weiterqualifizierung im Rahmen einer Promotion.

Mögliche spätere Tätigkeitsbereiche und Arbeitgeber:

  • Unternehmensführung und -entwicklung
  • Beschaffungs- oder Vertriebsmanagement auf internationaler Ebene
  • Internationales Rechnungswesen oder Controlling
  • Ex- oder importierender Handel
  • Internationales Personalmanagement und interkulturelle Mitarbeiterführung
  • Internationale Dienstleister(Agenturen oder Consulting mit internationalen Kunden)
  • Internationales Marketing in deutschen Unternehmen
  • Ausländische Tochter- oder Vertriebsgesellschaften deutscher Unternehmen
  • Internationales Projektmanagement
  • Internationales Kundenmanagement
  • Beratungsbranche

Studieninhalte

Die Anforderungen an international agierende Unternehmen sind in den letzten Jahren stark gestiegen. Wer wettbewerbsfähig und erfolgreich bleiben möchte, benötigt kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die neben fachlicher Kompetenz auch über internationale Praxiserfahrung, aktive Fremdsprachenkenntnisse und interkulturelles Geschick verfügen. Daher reagiert der Master-Studiengang International Management mit wissenschaftlich fundierten Studieninhalten und hohem Praxisbezug durch den intensiven Austausch mit Unternehmen gezielt auf den aktuellen und zukünftigen Bedarf an Arbeitskräften in der globalisierten Wirtschaft.

Im Fokus steht die internationale Ausrichtung des Studiengangs. Sie haben die Möglichkeit, eine zwölfwöchige Praxisphase in einem englischsprachigen international tätigen Unternehmen abzuleisten, in der Sie neben Ihren fachlichen Kompetenzen Ihre Management- ausbauen können.

In Modulen wie Außenwirtschaft & Internationale Wachstumsmärkte, Human Resources & Crosscultural Management oder Unternehmensführung in der globalisierten Wirtschaft werden Ihnen umfassende Kenntnisse im Bereich des internationalen Managements vermittelt. Im Studienverlauf werden zusätzlich jeweils zwei Wahlpflichtfächer in den Kompetenzbereichen Finanzierung und Marketing angeboten. Somit haben Sie die Möglichkeit, sich fachlich zu spezialisieren oder aus jedem Kompetenzbereich ein Wahlpflichtmodul zu wählen.

Alle Studieninhalte haben einen internationalen Bezug und bereiten Sie intensiv auf das Berufsleben vor. Sie verfügen dann über eine hohe international orientierte Problemlösungskompetenz und ein ausgeprägtes interkulturelles Verständnis.

Studieninhalte im Einzelnen

International Management

  • Außenwirtschaft & Internationale Wachstumsmärkte
  • International Law
  • Unternehmensführung in der globalisierten Wirtschaft
  • Deutsch als Fremdsprache
  • Human Resources & Crosscultural Management
  • Internationales Projekt- und Prozessmanagement

Internationale Rechnungslegung & Finanzierung

  • Internationale Rechnungslegung
  • International Finance & Funding
  • Internationale Finanzmärkte
  • Internationales Controlling

Marketingmanagement

  • Internationales Marketingmagement
  • International Sales Management
  • Market Intelligence & Consumer Behavior
  • Corporate Communications

Forschungs- und Praxisperspektiven

  • Studium in der Praxis (SiP)
  • Praktikerkolloquium & Unternehmensbesuche
  • Quantitative & qualitative Verfahren der Wirtschafts- & Marketingforschung
  • Innovations- und Change Management

Wie bewerben?

Anforderungen

Für eine Immatrikulation in das Masterprogramm International Management ist der Abschluss eines Bachelorstudiums (oder eines Äquivalents) mit zumindest 180 Kreditpunkten gefordert. Hinsichtlich des Studiengebiets des Bachelorstudiums werden keine besonderen Anforderungen gestellt.
Für den Studiengang International Management werden gute englische Sprachkenntnisse gefordert, die dem Level B of the Common European Framework of Reference for Languages entsprechen. Anderenfalls ist nachzuweisen, dass ein Bachelorstudiengang in englischer Sprache absolviert wurde. Die Anforderungen an die englischen Sprachfähigkeiten können durch folgende Zertifikate nachgewiesen werden:

  • ALTE level: Level 3
  • IELTS exam: minimum score of 5 – 6
  • TOEIC: score of 541 - 700
  • TOEFL iBT: minimum score 87
  • UNIcert: minimum UNIcert II

Für den Studiengang International Management werden keine Kenntnisse der deutschen Sprache gefordert.

Bewerbungsverfahren

Sie können sich für den Studiengang International Management für einen Studienbeginn im Wintertrimester (Beginn Anfang Oktober)und im Sommertrimester (Beginn Anfang Juni) bewerben. Das jeweilige Ende der Bewerbungsfrist ist:

  • für das Wintertrimester der 15. Juli
  • für das Sommertrimester der 15. März

Bewerbunsunterlagen

Um Ihre Bewerbungsunterlagen bearbeiten zu können, benötigen wir folgende Unterlagen:

  • Bewerbungsformular
  • Lebenslauf
  • Kopie des Bachelorzeugnisses
  • Nachweis der 180 Kreditpunkte des Bachelorstudiums
  • Kopie des Identitätsnachweises
  • B2 English Sprachzertifikat (IELTS min 5.0; TOEFL min. 87 pts.) oder Nachweis, dass das Bachelorstudium in englischer Sprache absolviert wurde

Die Bewerbungsunterlagen müssen gesandt werden an: horst.junker@imbc.de